Krankenpflege

Mit der Hilfe und Pflege zu Hause ermöglichen wir Menschen jeglichen Alters, in ihrer vertrauten Umgebung zu bleiben. Den Familien möchten wir Mut machen, ihre kranken und betagten Angehörigen daheim zu pflegen.

Abklärung/Beratung: Abklärung des Pflegebedarfs und des Umfeldes des Pflegeempfängers und Planung der notwendigen Massnahmen. Beratung des Pflegeempfängers bei der Einnahme von Medikamenten oder beim Gebrauch medizinischer Geräte usw.

Behandlungspflege: Verbände, verabreichen von Medikamenten und Spritzen, Blutdruck und Blutzucker messen, Katheterpflege usw.

Grundpflege: Mithilfe bei Körperpflege wie Mobilisation (Aufstehen, Gehübungen usw.), An- und Auskleiden, Vorbeugen von Wundliegen; Haarwäsche; Baden usw.; Anleitung und Unterstützung der Angehörigen bei der Betreuung von Kranken, Betagten und Behinderten.

Einsatzzeit: 7 Tage pro Woche (nach ärztlicher Verordnung)

Hauswirtschaft

Die Haushilfe richtet sich an Personen, die Hilfe in der eigenen Wohnung benötigen und über eine ärztliche Verordnung verfügen.

Einsatzbereich: Die Haushelferin übernimmt hauswirtschaftliche Aufgaben.

Angebot: Sauberhalten der Wohnung (keinen Frühlingsputz), Betten, Einkaufen, Hilfe bei der Essenszubereitung, Waschen, Bügeln.

Einsatzzeit: Montag bis Freitag (stundenweise)

Fahrdienst

Kranke, Behinderte und Betagte können unseren Fahrdienst beanspruchen für Arztbesuche, Therapie, Mittagstisch usw.

 

Mahlzeitendienst

Mauritiusheim Schötz: 041 984 23 00 Menüpläne


Entlastungsdienst

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Luzern: 041 418 70 31 Link

 

Krankenmobilien

Samariterverein Schötz: Tel. 041 980 21 23 oder 079 511 70 33 Link